Aktuelles


CLIP Group S.A. beginnt mit dem Bau des größten intermodalen Terminals in Polen

Der intermodale Verkehr hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt, obwohl er immer noch nur einen kleinen Teil des gesamten Schienen- und Schifverkehrs ausmacht. Der Anteil des intermodalen Verkehrs am Schienenverkehrsmarkt in Polen erreichte im ersten Halbjahr 2020 10,3%. Es ist immer noch weniger als in den Ländern Westeuropas.

Neue Lagerhallen der CLIP Group

Die CLIP Group wird nicht langsamer. Es ist das neunte Lager, diesmal mit einer Fläche von 30.000 m², im Bereich des Logistikparks der CLIP Group in Swarzędz. Die Anlage wird eine überdurchschnittliche Höhe von 12 m netto haben.

CLIP Group installiert das erste Lohr Railway System in Polen.

Das Lohr Railway System ist eine moderne Technologie, die patentiert und im Betrieb bewährt ist und die das horizontale Laden von Standard-Sattelaufliegern auf Eisenbahnwaggons ohne Kran ermöglicht. Seit mehreren Jahren wird es im intermodalen Verkehr eingesetzt, hauptsächlich zwischen Frankreich und Italien. Jetzt ist es auch in Polen erhältlich.

CLIP Group hilft Kindern aus Waisenhäusern

Der diesjährige „Pociąg marzeń“ hat begonnen. Wir konnten es nicht verfehlen. Deshalb unterstützen wir die Kampagne „Głos Wielkopolski“, bei der die bedürftigsten Kinder, die Anklage der „Tak po prostu“ Stiftung, ihren Traumurlaub machen. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier:...