Vertrag über den Aufbau von RMG-Laufkranen unterzeichnet

Vertrag über den Aufbau von RMG-Laufkranen unterzeichnet

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Centrum Logistyczno-Inwestycyjne Poznań II Sp. z o. o., vertreten durch Herrn Rafał Kierzkowski, den Vertrag mit der Künz GmbH, vertreten durch Herrn David Moosbrugger, über den Aufbau von drei RMG-Containerschienenkranen zusammen mit Laufschienen und einem kompletten Stromversorgungssystem gestern unterzeichnet hat. Es handelt sich um einen Vertrag, der im Rahmen des CLIP Intermodal Terminal-Erweiterungsprojekts unterzeichnet...
Auszeichnung für das Vega-System

Auszeichnung für das Vega-System

Wir sind stolz und sehr erfreut bekannt zu geben, dass das Vega-System eine Sonderauszeichnung der Jury im Wettbewerb Innovatives Produkt für Logistik, Transport und Produktion 2019 erhalten hat. Während der gestrigen Logistikgala in Warschau wurde der Preis von Frau Vorstandsvorsitzender Agnieszka Hipś in Begleitung von Herrn Franz Blum, Generaldirektor von Vega International Car Transport & Logistic, entgegengenommen. Mit dem VEGA-System können alle nicht intermodalen Einheiten mit einem intermodalen Reachstacker auf einen Standard-T3000-Taschenwagen verladen...
CLIP bei der Logistik-Gala

CLIP bei der Logistik-Gala

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir der offizielle Partner der 18. Logistik-, Transport- und Produktionsgala in Warschau sind. Es ist die einzige Veranstaltung, die eine lange Tradition und außergewöhnliches Prestige in der TSL-Branche...
Clip auf Berufstage

Clip auf Berufstage

Am 18. und 21. November im Schulkomplex Nr. 1 namens der Aufständischen Großpolens in Swarzędz veranstaltete Berufstage. Als Schulpartner konnten wir es nicht verfehlen. Es war eine großartige Gelegenheit, unser Unternehmen mit seiner Besonderheit von unseren Mitarbeiter und gleichzeitig Absolventen von „Swarzędz one“ zu präsentieren. Unser Stand stieß vor allem bei jungen, potenziellen Logistikspezialisten auf reges...
CLIP Intermodal Sp. z o. o. als Mitunterzeichner des Abkommens über die Zusammenarbeit zwischen Betreibern von Umschlagterminals und Logistikzentren in Mittel- und Osteuropa

CLIP Intermodal Sp. z o. o. als Mitunterzeichner des Abkommens über die Zusammenarbeit zwischen Betreibern von Umschlagterminals und Logistikzentren in Mittel- und Osteuropa

Am 15. November 2019 schloß die CLIP Intermodal Sp. z o. o. als neuer Teilnehmenr dem Abkommen an. Die CLIP Intermodal Sp. z o. o. ist bereits das zwanzigste Unternehmen, das an gemeinsamen Geschäftsprojekten beteiligt ist und komplementäre Logistikdienstleistungen anbietet, Kundenentwicklung unterstützt und umweltfreundliche Lösungen zur Verfügung stellt.   Ziel des Abkommens ist es, auf der Grundlage des Potenzials seiner Unternehmen und des Schienenverkehrssektors, der Spedition und der Logistik in Polen und den Nachbarländern eine europaweit anerkannte Logistikplattform / ein Logistiknetz als ein integriertes logistisches System von Unternehmen zu schaffen. Das Abkommen gibt den Teilnehmern Möglichkeiten für eine gegenseitige, facettenreichee Zusammenarbeit, Beteiligung an gemeinsamen Geschäftsprojekten sowie einen umfangreichen Wissensaustausch und Erfahrung in dem sich dynamisch entwickelnden TSL-Markt. Das Abkommen soll eine gemeinsame „Stimme“ und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sein und die Entwicklung intermodaler Transport- oder Logistik-Lieferketten unterstützen. Die Unterzeichner des Abkommens wollen zusammenarbeiten, um Kompetenzen zu entwickeln und die neuesten Techniken in Logistikprozessen in ihren Unternehmen umzusetzen. Die gegenseitige Förderung von Unternehmen bei in- und ausländischen Logistikdienstleistern wird vorausgesetzt. Unsere gemeinsamen Aktivitäten bringen bereits messbare Vorteile sowohl für die Vertragsteilnehmer als auch für die Kunden von...