Besuch von Steffen Bilger, Stellvertretender Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur Deutschlands

Wir sind stolz bekannt zu geben, dass unser Stand auf der TransLogistica 2019 in Warschau vom stellvertretenden Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur Deutschlands, Steffen Bilger, besucht wurde.


Wir hoffen, dass sich die Gespräche als Grundlage für weitere fruchtbare Kontakte zu unseren westlichen Partnern erweisen.

Die Teilnahme an der Messe war für unser Unternehmen eine großartige Gelegenheit, bestehende Geschäftsbeziehungen zu festigen und neue Kontakte zu knüpfen. Es war auch eine hervorragende Gelegenheit, die Möglichkeiten der CLIP-Gruppe sowie Perspektiven und Vorhaben für die Zukunft vorzustellen.


Als Logistikunternehmen sind wir mit den neuesten Technologien ausgestattet, die es uns ermöglichen, ein Fenster zu den osteuropäischen Märkten für die Europäische Union zu sein. Wir sind bestrebt, unsere Prozesse ständig zu verbessern und unseren Kunden eien globales Serviceniveau zu bieten.